05.04.19

Für das Übungshaus des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg wurde eine über zwei Geschosse führende Außentreppe als Fluchttreppe hergestellt und montiert.

Die Treppe wird auf nur einer Säule FRQ 200 x 10mm gestützt, wodurch die Vertikalkräfte über ein Einzelfundament in das Erdreich abgeleitet werden. Das Gesamtgewicht der Stahlkonstruktion beträgt ca. 3,5 t.